Sei Leb´n

RA JUDr. Andreas Michel

Schulstart

auf d`Wäid is er kimma am 21.09.1957 z`Freiburg

g`heirat hoda de Marianna, mit dera hoda zwoa Kinda, de Christina und an Maximilian

des Abitur hoda am Ignaz-Günther-Gymnasium z`Rosenheim gmacht

studiert hoda an der Ludwig-Maximilians-Universität z`Minga

seit 1988 zuag`lassen als Rechtsanwoid

seid 1998 issa a a Fachanwoid fürs Strafrecht

bis 2002 war a a Soizius bei da Kanzlei Michel & Graue

und im Joar 2002 hoda sei Kanzlei alloa in da Sedanstrass z`Rosenheim aufig`macht

seid 2004 issa a no a Fachanwoid für`s Familienrecht

2007 hoda promoviert und derf si jetzad a „Doktor“ nenna

zuag`lassen is a bei der Rechtsanwoidskamma in Minga

auftret´n derf a an olle Gericht vo Deitschland, nur ned am Bundesgerichtshof für de Zvuisachan

de Schwerpunkta und de Sachan, die wo eam interessiern, san:

des Straf- und Strafverfahrensrecht einschließlich am Jugendstrafrecht und

de Ordnungswidrigkeiten mit an Verkehrsrecht und an Verkehrsstrafrecht und

a sämtliche Strafnebengebiete (Nebenklagen)

s`Ausländerrecht

s`Familienrecht (de Scheidunga – de Sachan wos ums Diridari für de Oide oder an Oiden oder de Schratz`n geht, wenn se de Leid net einig san, wenns um die Schratz`n geht – wos hoid wohna soin, und solchane Sachan) und nachad an no de Sachan, wenn oaner gstorbn ist, wer hoid des Diridari und des anda Zeigel kriagn soi
s`Zvuirecht und des allgemeine Recht

Dabei ois Mitglied issa

im Advokat`nvarain von Rosenheim

im deutschen Advokat`nvarain

in der Oabeitsgemeinschaft Strafrecht

in der Oabeitsgemeinschaft Verkehrsrecht

in der Oabeitsgemeinschaft Familien- und Erbrecht

im Interessenverband Unterhalt und Familienrecht – ISUV